Wir bedanken uns bei der Firma Estherm!


GF Herr Wienerroither übergibt die Spende an Thomas Janik

Xaver Wineroiter (GF der Estherm GmbH) und Thomas Janik (GF Sonneninsel GmbH) bei der Spendenübergabe. (c) Sonneninsel

Die Diagnose Krebs beim eigenen Kind ist ein großer Schock. Nach der medizinischen Versorgung beginnt für die Betroffenen eine abermals kraftraubende Zeit. Der Weg zurück in den „normalen“ Alltag ist beschwerlich und mit vielen Herausforderungen verbunden. Nach dem Motto „von Betroffenen für Betroffene“ wurde die Sonneninsel Seekirchen gegründet. Dieses psychosoziale Nachsorgezentrum ermöglicht es Familien mit einem (ehemals) von Krebs betroffenen oder chronisch kranken Kind, zur Familienerholung zu kommen. Das Besondere daran: Das vielseitige Angebot mit Therapie, Kreativprogramm, Ausflügen und Vollverpflegung ist für die Familien kostenlos.

Die Sonneninsel Seekirchen ist ein zu 100 Prozent spendenfinanziertes Unternehmen. Das bedeutet: Ohne die großzügigen Spenden so vieler großzügiger Menschen wäre unsere Arbeit nicht möglich. Zu diesen Spendern gehört auch Xaver Wieneroiter, Geschäftsführer der Estherm GmbH. „Ich kenne die Sonneninsel bereits seit der Bauphase“, erzählt der Unternehmer aus Neumarkt am Wallersee. Bei einem Termin auf der Sonneninsel hat er eine betroffene Familie mit ihrem krebskranken Kind gesehen und gewusst: „Dieses Projekt muss ich unterstützen. Diese Schicksale sind mir zu Herzen gegangen und ich war begeistert vom Angebot der Sonneninsel für die Betroffenen.“ So hat sich Experte für Wasser- und Brandschadensanierung bereits für die Sonneninsel gespendet.

„Auch heuer möchte ich meinen Teil beitragen,“ freut sich Xaver Wieneroiter. Daher hat er sich dazu entschlossen, das Budget für Kundengeschenke zu Weihnachten an die Sonneninsel zu übergeben. Wir bedanken uns ganz herzlich für die großzügige Spende in der Höhe von € 1.500!

„Meine Kunden sind bestimmt ebenso begeistert von der Idee, für dieses sinnvolle und wichtige Projekt zu spenden.“ (Xaver Wieneroiter, GF Estherm GmbH)

 

Spendenkonto: Raiffeisenkasse Liefering IBAN: AT47 3503 4000 0023 5200 BIC: RVSAAT2S034 Registrierungsnummer: SO 2367 Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!