Rekordergebnis bei Kult-Flohmarkt: Ein ganzes Dorf spendet für die Sonneninsel


© Sonneninsel Seekirchen. Bei der Spendenübergabe vor der Sonneninsel: Die Moosdorfer überreichen Heide Janik (Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe) und Thomas Janik (Geschäftsführer der Sonneninsel) den stolzen Betrag.

Bereits seit über 30 Jahren gibt es den traditionellen Flohmarkt in Moosdorf. Und fast genauso lang spenden die Moosdorfer die gesamten Einnahmen an die Salzburger Kinderkrebshilfe. Heuer erzielte der Moosdorfer Flohmarkt einen neuen Rekord, es wurden sage und schreibe € 48.320 durch den Verkauf von Flohmarkt-Waren gesammelt. Grund genug, um mehr über die Moosdorfer und ihre unglaubliche Spendenfreudigkeit zu erfahren.

Wir haben uns mit den Flohmarkt-Organisatoren Wolfgang und Sandy Reindl getroffen, um mehr über diese wirklich eindrucksvolle Spendenaktion zu erfahren.

Wie ist die Idee für den Moosdorfer Flohmarkt entstanden?
Den Flohmarkt gibt es mittlerweile seit über 30 Jahren. Moosdorf war schon immer ein Ort, in dem die Menschen zusammenhelfen und neue Impulse setzen. Wir sind ja ganz offiziell die erste Friedensgemeinde im Bezirk Braunau und leben das auch. So entwickelte eine Truppe engagierter Moosdorfer rund um die Familie Aberer die Idee dieses Flohmarktes, der sich mittlerweile zum richtigen „Kult-Flohmarkt“ entwickelt hat.

© Flohmarkt Moosdorf. Auch die Kinder sind eifrig mit dabei und verkaufen Stofftiere.

Man kann eigentlich sagen, dass sich ein ganzes Dorf für die gute Sache einsetzt?
Ja genau, das ist wirklich das Besondere an unserem tollen Flohmarkt. Das ganze Dorf macht mit, die Vereine helfen aus und sogar die Kinder sind mit Begeisterung dabei. Das ist eine super Sache für die Dorfgemeinschaft. Einerseits, weil es die Verbundenheit untereinander stärkt und andererseits ist es als Friedensgemeinde toll zu erleben, wenn alle zusammenhelfen. Das fängt beim Kameradschaftsbund an, der die Parkplatzorganisation über hat, geht über die Freiwillige Feuerwehr, die uns das Gastro-Zelt zur Verfügung stellt, bis hin zu den Kleinsten, die mit viel Herzblut eigene Verkaufsstände haben und dort Spielzeug und Kuscheltiere verkaufen. Und natürlich die vielen Helferlein und Einzelpersonen aus Moosdorf, ohne die so ein Flohmarkt gar nicht möglich wäre. Es wird ja in den einzelnen Haushalten das ganze Jahr über für den Flohmarkt gesammelt.

© Sonneninsel Seekirchen. Die Moosdorfer stärkten sich bei Kaffee und Kuchen auf der Sonneninsel.

Vor kurzem war eine Delegation aus Moosdorf auf der Sonneninsel zu Gast – wie hat es euch gefallen?
Es war ein sehr schöner Tag, weil wir einen guten Eindruck davon bekommen haben, was mit unseren Spendengeldern passiert. Die Sonneninsel ist ja ein Projekt der Salzburger Kinderkrebshilfe und somit wird auch die Sonneninsel mit unseren Spendengeldern unterstützt. Es kommen immer wieder neue Leute dazu, die uns beim Flohmarkt unterstützen und wir wollten ihnen zeigen, was konkret mit dem Geld passiert. Oftmals werden wir auch gefragt, warum wir als Oberösterreicher die Salzburger Kinderkrebshilfe unterstützen. Da das Konzept der Sonneninsel ein überregionales, österreichweites einzigartiges Projekt ist und Kinder & Jugendlichen mit ihren Familien aus ganz Österreich zu Besuch kommen können – ist das natürlich auch toll für uns, weil wir so ganz viele Menschen unterstützen können, egal woher sie kommen.

Wir sind sehr offen und transparent in der Kommunikation, weil es allen Beteiligten sehr wichtig ist, wie das gesammelte Geld eingesetzt wird. Wenn man das weiß und sieht wofür die Spendengelder verwendet werden, dann ist die Motivation natürlich ganz eine andere.

 

Jetzt spenden
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Sonneninsel GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: